Preissturz bei Hellgate:London

Die News des SEK.
Antworten
Benutzeravatar
Rheinlander
Beiträge: 25397
Registriert: Mi 17. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Preissturz bei Hellgate:London

Beitrag von Rheinlander »

Hallo zusammen,

HG:L ist nun seit knapp 4 Monaten auf dem Markt und schon senkt der Publisher EA drastisch den Preis für dieses Game.

Seit heute wird er mit 29,99 Euro im

EA Online Shop

angegeben.

Bei Amazon erhält man es sogar für nur 29,45 Euro

Der Patch 1.2 scheint kurz vor seiner Veröffentlichung zu sein und vielleicht findet sich ja der ein oder andere unter Euch, der nun zugreift, um gemeinsam mit mir London (un)sicher zu machen ;)

:wave:

Rheinlander
Benutzeravatar
talianna
Beiträge: 8256
Registriert: Sa 9. Apr 2005, 12:47
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von talianna »

Erstmal muss der neue Rechner her, aber dann ist das denk ich eine durchaus lohnende Investition. !

:engel:
* dust and ashes * smoke and flames * feed the fire * with loves remains *
* doesn't matter * who's to blame * destination's the same * (tito&tarantula)
Benutzeravatar
SethDeBlade
Beiträge: 12568
Registriert: Mo 7. Jan 2002, 23:16
Wohnort: in der schönen Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von SethDeBlade »

talianna hat geschrieben:.... ist das denk ich eine durchaus lohnende Investition. !
man, bist du naiv :bg: ;)
Benutzeravatar
Rheinlander
Beiträge: 25397
Registriert: Mi 17. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitrag von Rheinlander »

na na na Seth :sonicht:

Es gibt auch Leute die ihren Rechner HG:L konform konfiguriert bekommen :baaa:















........duckundgaaanzschnellwech :D
Benutzeravatar
akuma
Beiträge: 8553
Registriert: So 7. Jul 2002, 16:06
Wohnort: Bremen

Beitrag von akuma »

hmm warte lieber auf Freitag, da kommt das neue Add on von DOW raus :bounce:

ansonsten das selbe Prob wie tali, ausserdem ist Hellgate auf lappi ein bisschen uncomfortabel zu spielen
Benutzeravatar
Supermissy
Beiträge: 6167
Registriert: Di 8. Jan 2002, 00:18
Wohnort: Obertshausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Supermissy »

Hm, Hellgate ist ja schon eher ein Grindspiel und bei denen gefällt mir Mythos ehrlich besser.

Gruß Missy
Bild
Benutzeravatar
Ablaze
Beiträge: 4511
Registriert: Do 21. Okt 2004, 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Ablaze »

Dann müste ich nur mal die zeit dafür finden ...
Welcome to the Pirates of IOS
[url]http://www.iospirates.com[/url]
Benutzeravatar
Rheinlander
Beiträge: 25397
Registriert: Mi 17. Apr 2002, 14:56
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitrag von Rheinlander »

Supermissy hat geschrieben:Hm, Hellgate ist ja schon eher ein Grindspiel...
Gruß Missy
Hmmmm, das kann ich so nicht unterschreiben, auf jeden Fall nicht für den Elite Modus.

Mein Ingenieur ist lvl42 und mein Scharfschütze lvl 35 und ich hab mit denen beiden nicht mehr 'gegrindet' als bei D2 LoD.

Seit Seth nicht mehr spielt mach ich alles solo, soll heißen mich zieht bzw. schützt kein größerer Char und mein Build muß in allen Lebenslagen funktionieren, damit ich weiterkomme.

Ich spiele die Main-Quest durch und mache alle Neben-Quest', ich achte darauf das ich den gleichen lvl hab wie die Monster bzw. max.2 lvl Unterschied. In Normal geh ich den Endgegner frühestens mit lvl 30 an, was bei meiner Spielweise bedeutet, das ich maximal ein, zwei Instanzen wiederhole um den lvl zu erreichen.

Mein Ingenieur hatte in Akt3 NM dann das Problem, das er lvl 40, die Monster aber lvl 45 - lvl 47 sind, da hab ich jetzt mehr als zwei Instanzen gebraucht um auf lvl 42 zu kommen, aber nichts großartiges.

:wave:

Rheinlander
Antworten