Was soll ich heute kochen?

Hier dürfen sich alle als Schinder fühlen
Benutzeravatar
Xenon
Beiträge: 19241
Registriert: Mo 20. Sep 2004, 15:50
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Xenon » Mi 19. Apr 2006, 13:13

Alice - Mi 19 Apr, 2006 08:59 hat geschrieben: und deswegen geht der Mund auch so selten auf :cry:
also bei den kindern die ich so kenne wäre ich froh, wenn der mund öfter zu bleiben würde...
An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust.
- Friedrich Wilhelm Nietzsche

Benutzeravatar
Ablaze
Beiträge: 4511
Registriert: Do 21. Okt 2004, 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Ablaze » Mi 19. Apr 2006, 22:45

Alice - Mi 19 Apr, 2006 08:59 hat geschrieben::cry: meiner ist ein richtiger essensverweigerer :(
Wie bereits oben erwähnt, durch den ganzen fertigschrott aus dem Glas verlernen die kleinen richtigen Geschmack und dann wollen sie nicht.
Unser Miniterrorist ist das gleiche wie wir, aber halt nicht immer zu den gleichen zeiten. (Meine Mittagspause ist SEHR unregelmäsig, und abends bin ich auch manchmal später.)

Unsere kleine ist totaler Obstfan, steht auf Käse und Milch (ca. 3/4 liter am tag), mampft Knäckebrot, und richtig Naschen aus den vollen gibts nur am Samstag (so wie bei den meisten Schwedischen Familien).

Und dadurch das es nie Saft gibt (für sie), interessiert sie das verzuckerte zeug gar nicht.
Welcome to the Pirates of IOS
[url]http://www.iospirates.com[/url]

Benutzeravatar
Alice
Beiträge: 202
Registriert: Fr 5. Jul 2002, 23:44
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Beitrag von Alice » Do 20. Apr 2006, 09:26

Ablaze - Mi 19 Apr, 2006 23:45 hat geschrieben:
Alice - Mi 19 Apr, 2006 08:59 hat geschrieben::cry: meiner ist ein richtiger essensverweigerer :(
Wie bereits oben erwähnt, durch den ganzen fertigschrott aus dem Glas verlernen die kleinen richtigen Geschmack und dann wollen sie nicht.
er isst schon seit der Geburt so wenig gegessen. Eigentlich auch schon vorher :rolleyes:
Aber so langsam legt sich das. :bounce:
Er trink auch am liebsten Milch. Aber wenn man mal wegguckt trinkt er auch schon mal Kaffee :D
Obst püriert, ja- aber bloß nichts anfassen was irgendwie feucht oder krümelig ist.
Und schon mal garnichts essen was man nicht kennt (man könnte ja vergiftet werden :rofl: )

mal zum Thema zurück:
heute mache ich gefüllte Hefeteigtaschen. Mit Hackfleisch Paprika Tomatenmark und frischer türkischer Petersilie, (ka obs wirklich türkische Petersilie ist, wir nennen die halt so) etwas würzen. Alles anbraten und danach auf den Teig geben und zu taschen formen. Danach in den Backofen schieben und mit Eigelb bestreichen. Alles so lange backen bis es schön braun ist. :essen: :essen: Aber die machen auch richtig satt
[quote]
[b]Über den Wolken fühl’ ich mich zu Haus
Ich such’ mir hier oben die schönsten Plätze aus
Ich weiß, es ist gemein
Doch die Welt ist viel zu klein
Also laßt euch bombardier’n, bombardier’n

Ich bin Bomberpilot, bringe euch den Tod
Ich bin Bomberpilot, Bomberpilot

10.000 Meter hoch, schneller als der Schall
Schau’ ich meinen Bomben nach und warte auf den Knall
Verwüsten und zerstören
Ist alles was ich kann
Und seh’ ich was, was mir gefällt
Fang’ ich zu bomben an
[/b]
[/quote]

Benutzeravatar
Supermissy
Beiträge: 6058
Registriert: Di 8. Jan 2002, 00:18
Wohnort: Obertshausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Supermissy » Do 29. Jun 2006, 00:32

Rezept: "Rette Sich wer kann" (benannt nach einem in Ostdeutschland seinerzeit recht beliebten Film)

1. jeder der essen möchte öffne den Kühlschrank und begutachte den Inhalt
2. jeder, der essen möchte, begutachte weiterhin den Inhalt des Vorratschrankes
3. jeder, der essen möchte, bereite sich aus dem Inhalt der beiden vorgenannten Behältnisse zu, was er essen möchte und
4. esse es schlussendlich.

Es macht nichts, wenn dabei komische Kombinationen herumkommen. Das Wesen des "Rette sich, wer kann" ist es, dass am Ende Jeder satt ist.

Ganz kleine Kinder, die sich noch nichts kochen können, profitieren davon natürlich nicht.

Gruß Missy
Bild

Antworten