sooo PC ist inner Mache, welche Schutzprogramme?

Hier dürfen sich alle als Schinder fühlen
Benutzeravatar
Tammy
Beiträge: 22348
Registriert: Mo 28. Jan 2002, 17:51
Wohnort: Teterow

Beitrag von Tammy »

Mari - 2006-03-27, 12:33 hat geschrieben:cih schwöre auf Antivir: free-av.de
ist kostenlos, update erfolgt automatisch, was mit einem 56k-Modem verständlicherweise etwas nervig ist, daß er jedesmal, wenn man online geht, erstmal lädt, aber ich hab ja dsl :D
Du kannst bei Antivir einstellen, ob er automatische Updates machen soll, du eine Erinnerung bekommen möchtest oder dir das selbst aussuchst ;)
the one formerly known as Veggie

一期一会
Benutzeravatar
Finisher
Beiträge: 36608
Registriert: Di 8. Jan 2002, 14:03
Wohnort: Ubstadt-Weiher

Beitrag von Finisher »

Ich persönlich hab mit Antivir eigentlich auch gute Erfahrungen gemacht. :)

Was jetzt nicht heißt, dass das Ding nen Härtetest (den ich verständlicherweise nicht gemacht hab) überstehen würde. ;)
Benutzeravatar
Xenon
Beiträge: 19398
Registriert: Mo 20. Sep 2004, 15:50
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Xenon »

Also soweit ich über die studien informiert bin, liegt Antivir im vergelicgh auch recht gut, scanleistung auf platz 3 wenn ich mich recht erinnere, nehms persönlich auch her
An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust.
- Friedrich Wilhelm Nietzsche
Benutzeravatar
Gwom deEstartu
Beiträge: 3130
Registriert: Sa 22. Jun 2002, 18:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Gwom deEstartu »

Hm aber eine PoP3 Schutz ist in der FreeWare nicht mit dabei, die bekommt man erst über dei Premium Edition dazu. AVAST finde ich im Moment recht gut, nur finde ich das der ab und an einfach mal nen Virus oder nen Exploid findet nur um sich mal wieder zu zeigen :D

Das Proggie sagt mir schon zu, nur versucht mal damit DAoC zu starten :D Wenn der Scanner aus ist 10 sec bis zur Anmeldemaske mit aktiven Scanner nach 5 Minuten (so Gott will) in der Maske (Trifft mich zwar nicht, mußte es aber am WE live erleben).

Ich suche eine Software, die rundum alles macht (und das gut), diese darf auch gern was kosten (kostenlos ist natürlich viel cooler). Und zusätzlich muß die Software so einfach sein (im täglichen Gebrauch) das auch ein Laie im Falle des Falles damit umgehen kann.

Hat wer das neueste Norton AV ? Ist das besser als die Version vom letzen Jahr? (nur hab ich bei der Software immer das Gefühl, da läuft was aber egal ob nun an oder aus wirken tuts nicht.
http://www.gidf.de
Google ist Dein Freund aber Du scheinst das nicht zu begreifen!
Benutzeravatar
Metzelorgie
Beiträge: 11852
Registriert: Di 8. Jan 2002, 12:20
Wohnort: Worms

Beitrag von Metzelorgie »

Mhhh ... ich benutze http://www.gdata.de/ und kann mich nicht beschweren.
Die Beschwerden, die ich bis jetzt (z.B. auf Amazon) vernommen habe kann ich nicht wirklich nachvollziehen.
￾￾◘


- Sir, we're surrounded by enemy forces!
- Excellent. We can attack in any direction.

*************************************

- Yoda: Andere Seite dunkel ist ... sehr dunkel ist.
- Obi-Wan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast!
Benutzeravatar
German_Hawkeye
Beiträge: 8649
Registriert: Mi 21. Jul 2004, 13:19
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von German_Hawkeye »

Also derzeit gelten Kaspersky und GDATA als die besten Virenscanner was die schädlingsabwehr und bekämpfung betriftt! Alle Norton/Symantec-Produkte kannst du nun schon seit gut 5-6 Jahre in die Tonne hauen, und solange die ihre Produkte nicht von Grund auf neu programmieren wird das auch so bleiben!
Was die kostenlosne alternativen angehe sticht hierzulnade AntiVir weit aus der Masse heraus, einen POP3-Scanner halte ich für vollkommen unnötig. Denn html-e-mails sidn imho eine unart die besser austereben sollte und von mir sowieso nicht gelesen werden könnte, und attachments gehören gesondert gelagret, wo sie der on-access-Scanner gleich überprüft!

Bei mir läuft die Kombi Win XP, AnriVir und Eudora nun schon jahre lange einwandfrei, rein aus paranoia wird der PC quartalsweise noch mal mit Kaspersky Online-Virenscanner überprüft!
If I had any money, I'd be sipping jippers on a beach somewhere!
Benutzeravatar
Ablaze
Beiträge: 4511
Registriert: Do 21. Okt 2004, 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Ablaze »

Ich verwende auch erfolgreich AntiVir, und er scannt auch in meinem Mailprogramm (Pegasus) mit erfolg.
Ich konnte das vor kurzem bei einer Mail die in der Mailbox meiner Freundin gelandet ist beobachten. Kaum lag die Mail auf der Festplatte kam schon der Alarm.
Welcome to the Pirates of IOS
[url]http://www.iospirates.com[/url]
Antworten